Home | Routen | Hotels | DE/EN

walk TOKYO!

Empfehlungen für Hotels

Karte Tokio

Falls man den Rundkurs mit Etappe 1 an einem Dienstag beginnt (Check-in am Montag und Start der ersten Etappe vom Hauptbahnhof Tokio am Dienstagvormittag), dann kann man das maximale aus seinem Aufenthalt herausholen. Die Empfehlung ist zunächst in einem Hotel innerhalb des gelben Gebietes ("Zentrum") für drei Nächte zu übernachten und dann alle 3 Tage das Hotel zu wechseln. Wer die Hotels statt dreimal nur ein- oder zweimal wechseln möchte, der findet meine Empfehlung dazu in der unteren Tabelle. Falls der Aufenthalt in Tokio an einem anderen Wochentag beginnt, kann die 12-Tage-Tour auch an jedem anderen Punkt des Rundkurses beginnen. Man kann auch bzgl. der empfohlenen Wochentage Änderungen vornehmen, muss dann aber selbst prüfen, ob alle Sehenswürdigkeiten entlang der Route, die man gerne besuchen möchte, am jeweiligen Tag geöffnet haben.

Karte Tokio

Wer statt des Rundkurses von »walk TOKYO!« einfach nur einzelne Touren aus den beiden Büchern »Labyrinth Tokio« durchführen will, für den habe ich die untere Tabelle erstellt, um für eine bestimmte Anzahl von Aufenthaltstagen die idealen Aufenthaltsorte im Stadtgebiet zu finden. Auch hier wurden die Öffnungstage der Sehenswürdigkeiten der jeweiligen Touren in den Gebieten berücksichtigt. Natürlich kann man je nach persönlichen Interessen individuelle Anpassungen vornehmen und muss dann ggf. an einigen Tagen etwas weiter mit den öffentlichen Verkehrsmitteln fahren. Als Startpunkt der Urlaubsplanung und Hotelbuchung für Tokio hoffe ich aber, dass die Tipps hilfreich sind.

Hotels Tokio

Einige empfohlene Hotels

Alle Hotels nach Kategorien

3-Sterne-Hotels

Hotels für gehoben Ansprüche
Zimmergröße: circa 20 qm

Zentrum: The Lively Azabujuban: Modernes Hotel in toller Umgebung von Azabu-Junban, unweit von Roppongi.

Süden: Tōkyū Stay Shibuya Shin-Minamiguchi: Praktisches Hotel mit Waschmaschinen auf dem Zimmer.

Westen: Onsen Ryokan Yuen Shinjuku: Phänomenale Sicht auf die Skyline Shinjukus vom Onsen auf dem Dach.

Nordwesten: Hoshino Resorts OMO5 Tokyo Otsuka: Tolles Konzepthotel und prima Lage zum Otsuka Norenkai.

Nordosten: Richmond Hotel Premier Asakusa International: Zimmer mit Sicht auf Tokyo Skytree buchen!

In allen oben aufgeführten Hotels habe ich selbst übernachtet und kann sie daher ohne Einschränkungen empfehlen.

4-Sterne-Hotels

Erstklassige Hotels mit hoher Servicequalität
Zimmergröße: circa 25 qm

Zentrum/Osten: Park Hotel Tokyo: Designhotel mit viel Kunst in perfekter Lage in Shiodome.

Süden/Westen: Shibuya Stream Excel Hotel Tōkyū: Direkt am Bahnhof Shibuya, ideal zum Ausgehen.

Westen: Mitsui Garden Hotel Jingu-Gaien Tokyo Premier: Beim National Stadium, nicht billigste Zimmerkategorie buchen.

Nordwesten/Westen: Hyatt Regency Tokyo: Direkt neben dem Rathaus im Wolkenkratzerviertel.

Nordosten: Asakusa View Hotel: Zimmer mit Sicht auf Tempelbezirk buchen!

In allen oben aufgeführten Hotels habe ich selbst übernachtet und kann sie daher ohne Einschränkungen empfehlen.

5-Sterne-Hotels

Luxus-Hotels ohne Kompromisse
Zimmergröße: circa 30 bis 50 qm

Zentrum: HOSHINOYA Tokyo: Sehr exklusives Hotel mit Onsen auf dem Dach im Finanzdistrikt beim Kaiserpalast.

Süden: Cerulean Tower Tōkyū Hotel: Exzellentes Luxushotel in der Nähe vom Bahnhof Shibuya.

Westen: Park Hyatt Tokyo: Tolle Aussichten und Erinnerungen an den Film "Lost in Translation".

Osten: Mandarin Oriental Tokyo: Luxushotel in Nihonbashi mit exklusiven Spa-Bereich.

In allen oben aufgeführten Hotels habe ich selbst übernachtet und kann sie daher ohne Einschränkungen empfehlen.

Budget-Hotels

Gediegene Hotels für mittlere Ansprüche
Zimmergröße: circa 15 qm

Zentrum: Via Inn Nihonbashi Ningyocho: Sehr zweckmäßiges Hotel in toller Lage in Ningyocho.

Westen: Via Inn Shinjuku: Zweckmäßiges Hotel etwas östlich vom Bahnhof Shinjuku.

Nordosten: Via Inn Akihabara: Zweckmäßiges Hotel etwas südlich vom Bahnhof Akihabara, am Kanda-Fluss.

Kapsel-Hotels

Schlafkapseln für Reisende mit kleinem Budget
Zimmergröße: Schlafplatz im Mehrbettzimmer

Zentrum: Nine Hours Hamamatsucho: Modernes Kapsel-Hotel in einer Seitenstraße beim U-Bahnhof Daimon.

Westen: UNPLAN Shinjuku: Stylisches Hostel etwas östlich vom Bahnhof Shinjuku, gut zum Ausgehen.

Nordosten: Nine hours ningyocho: Modernes Kapsel-Hotel in toller Lage in Ningyocho.

Allen oben aufgeführten Hostels habe ich mir auch vor Ort angeschaut.

Hotelaussichten